Schwarzes Brett
Keine Artikel gefunden.

Abschied von der iV-Klasse

Scheiden tut weh...

... das müssen die Schülerinnen und Schüler der iV- Klasse in diesen Tagen erfahren, verlassen uns doch zum Schuljahresende 15 unserer Schützlinge. Sie werden in der neuen Schule ab dem kommenden Schuljahr nicht mehr eine iV-, sondern eine Regelklasse besuchen.
Kaum zu glauben, welche Fortschritte die Schülerinnen und Schüler gemacht und welche Leistungen sie erbracht haben, kamen die Meisten von ihnen vor zwei Jahren an unsere Schule, ohne ein Wort Deutsch zu sprechen. Das verdient unseren Respekt und unsere Anerkennung!
Obgleich viele neue spannende Begegnungen und Ereignisse auf sie warten, blicken die Schülerinnen und Schüler mit vielen Fragen in die Zukunft. Wie wird es wohl an der neuen Schule sein? Werden Schüler und Lehrer nett sein? Und irgendwie war es hier ja auch sehr schön.
Ja, schön war es mit euch! Und auch uns tut das Scheiden weh.

Wir wünschen euch für eure Zukunft alles erdenklich Gute!

Eure iV-Klassenlehrer Herr Witjes und Frau Izaber

Der Abschied wurde ganz Ruhrpott stilecht beim Pölen gefeiert.

TÜV-geprüfte Alkohol- und Drogenprävention am ASG


27.06.2017 - In den Klassen 9 fand heute eine von "Tour des Lebens" durchgeführte Suchtprävention statt, die mit einem echten TÜV-Siegel des TÜV Süd zertifiziert wurde. [weiterlesen...]


Cooler durch Coolnesstraining

Cool bleiben, immer schön cool bleiben. Das ist für die Schülerinnen und Schüler der iV-Klasse derzeit gar nicht so einfach, erfordert das derzeit wöchentlich absolvierte Coolnesstraining doch eine ganz schön große Portion Respekt, Aufmerksamkeit und Disziplin. Und genau das RAD bestimmt das Coolnesstraining, mit welchem die Gruppe bewirken möchte, dass es “allen in der Klasse gut geht“. [weiterlesen...]

Urkunden für die Energiespardetektive

02.06.2017 - Drei Wochen lang haben die Fünftklässler unter Anleitung von Experten der Verbraucherzentrale Stromspartipps im Unterricht gelernt. Nun wurden Sie dafür unter Anwesenheit der stellvertretenden Bürgermeisterin mit Urkunden ausgezeichnet. [weiter...]

Zeitungsenten bitte nicht füttern - Das Zeitungsprojekt der iV-Klasse

Mai 2017 - Die Schülerinnen und Schüler der iV-Klasse widmeten sich vier Wochen erfolgreich dem Zeitungsprojekt der Ruhr Nachrichten. Hierbei galt es, nicht nur die Zeitung zu lesen, sondern gleichzeitig auch die Region zu erkunden, den Aufbau der Zeitung zu analysieren, sich die Rolle der Medien in der Demokratie zu vergegenwärtigen und ganz nebenbei Deutsch zu lernen.
Am Ende erhielten die jungen Reporter sogar ein Zertifikat, über das sich alle freuten.

Herzlichen Glückwunsch dafür!
Melanie Izaber

Frankreichaustausch 2017


März/Mai 2017 - Auch dieses Jahr brachte der Frankreichaustausch unseren Französischschülerinnen und -schülern wieder viel Spaß und tolle neue Erfahrungen. [zum ausführlichen Bericht]

Wir bedanken uns und fahren zu Ochs und Esel

12.05.2017 - Die iV-Klasse bedankt sich bei allen, die unser Projekt “Unterrichtsmaterial zum Streicheln und Anfassen“ unterstützt und für uns auf futurevest abgestimmt haben. Es hat sich gelohnt!
Hierdurch wird es den Schülerinnen und Schülern möglich, außerhalb des Klassenzimmers und fern jedweder Bücher, neue und spannende Lerninhalte mit allen Sinnen aufzunehmen und anzuwenden.
Wir freuen uns auf weitere tolle und zum Teil fellige Begegnungen auf dem Schulbauernhof Recklinghausen und sagen noch einmal DANKE!
Melanie Izaber

Zeitgeschichte aus erster Hand: Schüler des ASG besuchen Vortrag von Sally Perel

08.05.2017 - Nichts ist tiefgreifender, als wenn Geschichte aus eigenem Erleben erfahrbar gemacht wird. Diese Erfahrung durften unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 machen, als sie heute zwei Stunden gebannt und konzentriert den Berichten des heute mittlerweile 92-jährigen Zeitzeugen des Holocaust Sally Perel lauschten. [mehr...]








Das ASG hat die besten Schwimmer im Kreis!

03.04.2017 - Im Vielseitigkeitswettkampf Schwimmen WK IV, Jahrgänge 2004 - 2007 der Stadt Gelsenkirchen und des Kreises Recklinghausen konnten sich die Jungen an die Spitze aller teilnehmenden Gymnasien des Kreises setzen. Lediglich zwei Gymnasien aus Gelsenkirchen konnten eine bessere Zeit erreichen. Die Mädchenmannschaft konnte hingegen mit einer Zeit von 16:28,3 von keiner anderen Schule übertroffen werden, weder aus Recklinghausen noch aus Gelsenkirchen.
Wir gratulieren!

Genet(h)ik für den Menschen: Exkursion zur Ruhr-Universität Bochum mit den Leistungskursen Biologie der Q1 und Q2

29.03.2017 - Die drei Leistungskurse Biologie der Q1 und Q2 nahmen an einer Lehrveranstaltung im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik an der Ruhr-Universität Bochum zu aktuellen Entwicklungen in der Humangenetik teil. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler einen kleinen Einblick in Forschung und Lehre an der Universität gewinnen. Gehört wurden Vorlesungen zu verschiedenen Themenbereichen der Humangenetik. [weiter...]
« zurück [ 1 2 ... 5 6 7 8 9 ] weiter »