Fördererverein

Der Fördererverein

Der Förderer-Verein des Adalbert-Stifter-Gymnasiums Castrop-Rauxel e.V. hat seit seiner Gründung 1978 den ausschließlichen Zweck, die Arbeit des ASGs zu fördern. Dies geschieht unter anderem durch Anschaffung von Unterrichtsmaterialien und sonstiger Hilfsmittel, die nicht aus anderen Fördertöpfen bezahlt werden, sowie durch die Förderung schulischer Veranstaltungen, wie zum Beispiel das alle 2 Jahre stattfindende Schulfest.

Ein besonderes Anliegen des Vereins ist es, Kindern aus wirtschaftlich schwächeren Bevölkerungsschichten die Teilnahme an Klassen-, Wander- und Studienfahrten zu ermöglichen, sofern alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind.

Seit 1978 lenkte Herr Goroncy mit großem Einsatz die Geschicke des Förderer-Vereins. Ebenso engagierten sich seine Nachfolger Herr Arnold Fahrig, bis Ende 2012, und Frau Susanne Nowak, bis Ende 2018, zum Wohle des Vereins.

Auf der Jahreshauptversammlung im November 2018 wurde folgender Vorstand neu gewählt:

Dieter Klein, 1. Vorsitzender
Sebastian Lieske, 2 Vorsitzender
Karoline Fahnenschmidt, Rechnungsführerin
Anne Gronemann, Kassenprüferin
Theo Albers, Kassenprüfer

Zur Satzung des Förerervereins

Auf dem Bild (v.l.n.r.): Sebastian Lieske, 2. Vorsitzender Karoline Fahnenschmidt, Rechnungsführerin Dieter Klein, 1. Vorsitzender
Alle Maßnahmen, mit denen der Förderer-Verein die Arbeit der Schule unterstützen möchte, basieren auf der Bereitwilligkeit der Eltern, zu spenden. Ich darf Sie bitten, sich weiterhin großzügig zu zeigen zum Wohl der Schülerinnen und Schüler sowie der Schule. Dafür sei Ihnen auch im Namen meiner Vorstandskollegen im Voraus herzlich gedankt.
 

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen, liebe Eltern, bei schulischen Veranstaltungen.

Dieter Klein
1. Vorsitzender
d.klein.58@web.de

Kontakt

Der Förderverein hilft Ihnen gerne weiter!

Ihre personenbezogenen Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet, aber selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenschutzbestimmungen können => hier nachgelesen werden.