Sozialwissenschaften

Fachschaft Sozialwissenschaften

Fachschaft Wirtschaft-Politik/Sozialwissenschaften

 

Die Fachschaft Wirtschaft-Politik/Sozialwissenschaften besteht zurzeit aus folgenden Kolleginnen und Kollegen: Herr Drüppel, Herr Gödde, Herr Killmer, Herr Roenspieß, Herr Rösener, Frau Salzburger und Herr Schembecker.

Das Fach Wirtschaft-Politik (in der Oberstufe dann Sozialwissenschaften) soll Schülerinnen und Schüler zur „politischen und ökonomischen Mündigkeit“ befähigen. Damit leistet das Fach einen wesentlichen Beitrag zum Verstehen gesellschaftlicher Wirklichkeit und für ein verantwortungsvolles demokratisches und ökonomisches Handeln.

Der Unterricht zielt darauf, ein Repertoire verschiedenster Kompetenzen aufzubauen, die es Schülerinnen und Schülern ermöglichen sollen, sachkundig Interessen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zu vertreten, politisch und ökonomisch kompetent zu urteilen und aktiv im demokratischen Gemeinwesen mitzuwirken.

 

Das Fach Wirtschaft-Politik wird in der 6., 8., 9. und 10. Klasse jeweils zweistündig unterrichtet. Ab der Klasse 9 wird das Fach auch im Differenzierungsbereich angeboten, in dem sich Schülerinnen und Schüler vertiefend mit ökonomischen, politischen und gesellschaftlichen Fragenstellungen auseinandersetzen.

Die Leistungsbeurteilung basiert auf dem von der Fachschaft verabschiedeten Leistungskonzept, das hier entsprechend eingesehen werden kann.

Inhaltsfelder und Unterrichtsvorhaben in der Sekundarstufe I und II finden Sie hier.