Adalbert-Stifter-Gymnasium

Neues aus dem Schulleben

wichtige Mitteilungen

SV-Aktion Friedenstaube

Auslaufen der Vertretungs-App DSB-Mobile

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Die Möglichkeit der Einsicht des Vertretungsplans über die App DSB-Mobile wird es ab dem 17.03.22 nicht mehr geben. Das Adalbert-Stifter-Gymnasium wird den Vertretungsplan ausschließlich über die App WebUntis veröffentlichen. Bitte richten Sie diese App rechtzeitig ein, falls noch nicht geschehen. Die benötigten Zugangsdaten haben die Schüler*innen von ihren Klassenlehrer*innen bekommen.

Weltfrauentag 2022 am ASG

Der erste Frauentag fand am 19.03.1911 statt. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen sowie die Emanzipation von Arbeiterinnen. 1921 wurde das Datum auf den 08. März gelegt, welches dann auch im internationalen Jahr der Frau in 1975 von den Vereinten Nationen zum „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“ gewählt wurde. … [zum gesamten Beitrag]
Wir werden nicht jede Ungerechtigkeit verhindern können, aber es liegt in unserer Hand, zu versuchen den Menschen die Augen zu öffnen.
Aus diesem Grund möchte das Adalbert-Stifter-Gymnasium am internationalen Weltfrauentag das Thema „sexualisierte Gewalt“ vertiefen. So haben wir es uns – einige Schüler des Abschlussjahrgangs – zusammen mit der Schüler-Vertretung des Adalbert-Stifter-Gymnasiums zur Aufgabe gemacht, in diesem Jahr und besonders an diesem Tag Aufklärungsarbeit mit dem Fokus auf sexualisierter Gewalt gegenüber Frauen zu leisten, geleitet von dem Motto „No means no“.

In jedem Klassenraum steht eine rote Nelke, welche schon viele Jahre als Symbol der Frauenbewegung gilt, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Ein Informationsstand soll
Schülerinnen und Schüler in den Pausen anregen, sich mit sexualisierter Gewalt auseinander zu setzten und auf einem themenbezogenen Banner zu unterschreiben. Informative Flyer bieten die Möglichkeit mehr zu erfahren oder auch Ansprechpartner zu finden. Am Stand können sich die
Schüler außerdem eine orangene Maske abholen und den Weltfrauentag so durch die ganze Schule tragen. Denn die Farbe Orange steht für eine Zukunft ohne Gewalt an Frauen.

Wir möchten Menschen anregen, indem wir Aufklärung leisten und somit präventiv aber auch
intervenierend handeln.
Das Thema sexualisierte Gewalt sollte nicht totgeschwiegen werden, denn es betrifft jeden von uns!

Kunstprojekt „Eine bessere Welt“ der Klasse 5b

Anlässlich des Weltfrauentags hat sich die Klasse 5b im Rahmen des Kunstunterrichts der Frage gewidmet, wie sie sich eine bessere Welt vorstellen. Themen wie Gleichberechtigung, Frieden und Umweltschutz standen dabei im Vordergrund der Darstellungen.

„Fördern und Fordern“ im Fokus des pädagogischen Tages am ASG

Einen arbeitsreichen pädagogischen Tag erlebten die Lehrkräfte des Adalbert-Stifter-Gymnasiums am vergangenen Dienstag. Im Mittelpunkt stand die konzeptionelle Arbeit im Bereich der unterrichtlichen und außerunterrichtlichen individuellen Förderung.

Drei Bereiche standen dabei besonders im Fokus:

  • die Intensivierung der individuellen Förderung im Unterricht;
  • die Verwendung der Ergänzungsstunden sowohl zum Abbau fachlicher Defizite und Schwächen in den Kernfächern (Deutsch, Mathe, Englisch, 2. Fremdsprache) als auch zur Stärkung des schulischen Profils;
  • ein Ausbau unseres AG-Angebots, das gezielt auf die Interessen und Neigungen unserer Schülerinnen und Schüler zugeschnitten ist und gleichzeitig das Schulprofil in den Bereichen MINT, Gesellschaftswissenschafen und dem künstlerisch-musischen Bereich deutlicher in den Vordergrund stellen soll.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa präsentierten die Arbeitsgruppen ihre Ergebnisse, die in der weiteren Arbeit der Schulentwicklung und in den Fachschaften konkretisiert und umgesetzt werden sollen. Schulleiter Joachim Höck fasste die geleistete Arbeit als „einen guten Grundstein für das neue Förderkonzept“ zusammen.

„Elektrotechnik“ – Mehr als elektronische Schaltungen

Was macht eigentlich ein Elektrotechniker? Dieser und weiterer spannender Fragen gingen die Schüler*innen des Technikkurses der Jahrgangsstufe 9 in insgesamt vier Unterrichtsstunden auf den Grund. Initiiert und begleitet wurde der Workshop durch Dr.-Ing. Tycho Weißgeber, dessen Ingenieurbüro Weißgerber Engineering GmbH“ Industrieunternehmen aus dem Automobil- und Energiebereich mit Komponenten der Hochspannungstechnik und elektrischer Messtechnik beliefert. Da das Ingenieurbüro über die Möglichkeit der Kleinserienfertigung verfügt, konnten die Schüler*innen in Zweierteams astabile Kippstufensogenannte astabile Multivibratoren, auf Lochrasterplatinen fertigen, bei denen in Abhängigkeit von der Beleuchtungsstärke zwei Leuchtdioden abwechselnd aufblinkten. Hierbei mussten die Schüler*innen kleinere als auch größere fachliche und/oder handwerkliche Probleme meistern. Neben dem Schaltungsaufbau und dem Löten einer elektronischen Schaltung stand in diesem Workshop auch die Vorstellung des Berufsbildes eines Elektrotechnikers im Vordergrund. Hierdurch erhielten die Schüler*innen einen ersten Einblick in die Studien-, Berufs- und Arbeitswelt in den Bereich der Elektrotechnik. 

Tag der offenen Tür 2022

Unter strengen Auflagen und in begrenztem Umfang konnten wir in diesem Schuljahr wieder unseren Tag der offenen Tür anbieten, um interessierten künftigen ASG-Schüler*innen einen kleinen Einblick in unsere Schule gewähren. Hier ein paar Eindrücke:

Quarantäneregeln für Schülerinnen und Schüler

Gemäß den Corona-Regelungen des Landes NRW (Corona Test- und Quarantäneverordnung) sowie dem RKI gelten für Schülerinnen und Schüler, die in Quarantäne sind, folgende Bestimmungen zur Freitestung:

Schüler*innen, die wegen eines eigenen positiven PCR-Ergebnisses in Isolierung (Quarantäne) sind

Schüler*innen, die als Kontaktpersonen in Quarantäne sind

Quarantänedauer: 10 Tage

Quarantänedauer: 10 Tage

Freitestung: nach 7 Tagen, wenn seit dem 5. Tag symptomfrei

Freitestung: nach 5 Tagen

Testform: PCR oder zertifizierter Schnelltest

Testform: PCR oder zertifizierter Schnelltest

Bei Wiederaufnahme des Schulbesuchts ist der negative Testnachweis vorzulegen.

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montags:       07:30 – 14:00 Uhr
Dienstags:     07:30 – 14:00 Uhr
Mittwochs:     07:30 – 16:00 Uhr
Donnerstags: 07:30 – 14:00 Uhr
Freitags:         07:30 – 13:00 Uhr

Die nächsten Termine:
12.05 Infoabend WP II-Wahl
20.05. Abgabe WP II-Wahl
27.05. beweglicher Ferientag
02.06. Sommerkonzert, 19.00 Uhr (große Aula)
17.06. beweglicher Ferientag
23.06. Abiturfeier
24.06. Zeugnisausgabe

Beratungsstunde mittwochs 10.00-10.45 Uhr
Um Schülerinnen und Schülern, aber auch Eltern Raum und Gelegenheit zu geben, um über Sorgen und Nöte zu sprechen, bieten wir eine Beratungsstunde an. (mehr lesen…)

ASG – Offene Schule in Freiheit und Verantwortung